ARCHIV FÜR AUTOBAHN- UND STRASSENGESCHICHTE

Schrifttum | Projekt-I/2021

Dokumentationen

Reichsautobahn-Statistiken

Im Internet kursiert eine große Zahl an Beiträgen zur Reichsautobahn-Geschichte. Soweit erkennbar, basieren viele der dort zu lesenden Aussagen / Feststellungen auf Fakten, doch leider finden sich darunter nach wie vor reichlich Falschmeldungen bzw. Halbwahrheiten, weil ungeprüft und zumeist unreflektiert aus verschiedenen Quellen zusammenkopiert oder abgeschrieben wird.

Unsere Interessengemeinschaft ARCHIV FÜR AUTOBAHN- UND STRASSENGESCHICHTE hat sich von Anfang an verpflichtet, auf der eigenen Website alle Beiträge und Informationen zitiersicher zu publizieren, d. h. sie anhand der (Original-)Quellen zu erarbeiten und diese anzugeben.

Im neuen Projekt I/2021 Reichsautobahn-Statistiken werden nach und nach die während des Reichsautobahn-Baus 1933 - 1941 offiziell veröffentlichten und in unserem Archiv vorhandenen Grafiken und Statistiken präsentiert, um für die Forschung eine bisher nicht vorhandene kompakte Datenbank zu schaffen. Der damals vom Generalinspektor für das deutsche Straßenwesen und der Gesellschaft „Reichsautobahnen” geförderten „Tonnen-Ideologie” (die aufgrund der Tätigkeit des 1921 gegründeten 'Reichskuratorium für Rationalisierung in Industrie und Handwerk’ weit verbreitet war) wird allerdings wenig Raum gegeben, weil das heute nicht mehr verständlich ist.

Dabei ist uns bewusst, dass seinerzeit Fakten zu bestimmten Stichtagen (Jahresende, Eröffnung des 1.000., 2.000., 3.000. Kilometer Reichsautobahn) ’geschönt' wurden, um mit ’Fortschritten’ zu imponieren, wie wir bei der bisherigen Auswertung der Quellen schon häufiger feststellen konnten. Deshalb werden dort, wo es notwendig erscheint, die Statistiken entsprechend kommentiert.

1) Übersicht Geschäftsberichte der Gesellschaft "Reichsautobahnen" 1

Ein Klick auf die beigefügten Schaltflächen der nach Abschlussjahr geordneten Angaben zeigen Einzelheiten der Dokumente.

JahrAutorTitelzur Archivale

1933 Ges. RAB, Vors. d. Verwaltungsrates Geschäftsbericht der Gesellschaft \"Reichsautobahnen\" über das 1. Geschäftsjahr 1933. (25. August bis 31. Dezember 1933).

 in P. Hafen, "Das Schrifttum über die deutschen Autobahnen"


1936 RAB, Verwaltungsrat und Vorstand Geschäftsbericht des Unternehmens \"Reichsautobahnen\" über das 4. Geschäftsjahr 1936. (1. Januar bis 31. Dezember 1936).

 in P. Hafen, "Das Schrifttum über die deutschen Autobahnen"


1938 RAB, Beirat und Vorstand Geschäftsbericht der "Reichsautobahnen\" über das 6. Geschäftsjahr 1938. (1. Januar bis 31. Dezember 1938).

 in P. Hafen, "Das Schrifttum über die deutschen Autobahnen"


1942 RAB, Beirat und Vorstand Geschäftsbericht der "Reichsautobahnen\" über das 10. Geschäftsjahr 1942. (1. Januar bis 31. Dezember 1942).

 in P. Hafen, "Das Schrifttum über die deutschen Autobahnen"


1943/44   Geschäftsbericht der "Reichsautobahnen\" über das 11. Geschäftsjahr 1943/44. (1. Januar 1943 bis 31. März 1944).

in P. Hafen, "Das Schrifttum über die deutschen Autobahnen" ist dieser Bericht nicht erwähnt.

Weitere Informationen folgen.

1 Anmerkung:
Nachdem durch das Reichsgesetz vom 10. Februar 1937 (Reichsgesetzbl. II S. 47) die Verhältnisse der Deutschen Reichsbahn neu geregelt worden waren, mussten auch die Vorschriften über ihre Zweigunternehmen, die Gesellschaft "Reichsautobahnen", mit der Neuregelung in Übereinstimmung gebracht werden. Die Reichsregierung hatte deshalb das nachfolgend auszugsweise wiedergegebene Gesetz beschlossen:

Gesetz zur Neuregelung der Verhältnisse der Reichsautobahnen Vom 1. Juni 1938,
Reichsgesetzblatt II Nr. 22, S. 207 (S. 207 (½ S)
§ 1 Bezeichnung der RAB als Gesellschaft entfällt, die Dienststellen der Reichsautobahnen sind Reichsbehörden.
§ 6 des vorerwähnten Gesetzes entfällt (Verwaltung und Vertretung der RAB durch die DR).


2) Verkehrsfreigaben lt. Geschäftsbericht 1938 der "Reichsautobahnen"

             

3) RAB-Verkehr und Betriebsdienste

4) Regionale Statistiken

Die Webseiten zu den weiteren Projekten des AfASG sind über die nachfolgenden Schaltflächen verlinkt.
Grundlagen für den modernen Straßenbau in Deutschland (Projekt I/2015)

Berliner Meilensteine an westdeutschen Autobahnen (Projekt I/2017)

Dissertationen zum Bau der Reichsautobahnen zwischen 1933 bis 1945 (Projekt I/2018)

Wissenschaftliche Arbeiten zur Autobahn- und Straßengeschichte ab 1945 (Projekt II/2018)

Die Entwicklung des Netzes von Autobahnen und Fernstraßen in Deutschland nach zeitgenössischen Karten und Plänen (Projekt III/2018)

Reichsautobahn-Statistiken (Projekt I/2021)